Fandom

Aachen

All-you-can-eat

185Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Für alle mit viel Hunger gibt es in und um Aachen u.a. folgende Möglichkeiten:

Beyti Restaurant

(Elsaßstraße 48) Türkisches Buffet am Mittwoch und Freitag von 12 bis 15 Uhr für 5,90€ inkl. Tagessuppe, Salatbuffet und Süßspeisesorten.

  • (sehr empfehlenswert, Marco)
  • Ich war am 07.11.2012 (Mittwoch) da gewesen. Es war nirgendwo zu sehen, da es ein Buffettisch gibt. Für ein Tagesgericht mit Getränke musste ich mehr als 7€ zahlen. Das Brot war alt und kalt. Ich war total sauer! (Marco).

City Garden

(Friedrichstr. 42) Chinesisches Buffet von Mittwoch-Freitag Abend für 9,50, Mittags günstiger.

  • Nicht abschrecken lassen durch die fast leeren Schalen, es wird regelmäßig nachgefüllt und dadurch ist alles frisch. Keine große Auswahl aber sehr lecker (Manuela).
  • War dort einmal: Essen zu 90% kalt, wurde kaum nachgefüllt. In einem großen abgetrennten Raum lautstarke Feier mit polnischer Musik. Kellner ignorierten einen (Helge).
  • Grad da gewesen; viel Auswahl, nicht immer umgehende Nachfüllung, aber sehr lecker und vielfältig. Nebenan tagte zwar eine Ost-europäische Gemeinde, das hat aber nicht weiter gestört. Dass die Nudeln ausschliesslich Spaghetti (!!?!) waren ist der einzige dicke Minus-Punkt. (Paul)
  • Haben auch original chinesische Speisen, einfach nach fragen, denn die Karte werdet ihr nicht lesen könen :). Am besten: Kung bao. (Erich)

Dong Fan Hong

(Seilgraben 2) - Chinesisches Buffet Angebot - 7,90€ mittags (12-14:30) und 10,90€ abends (18-22, auch am Wochenende)

  • sehr lecker, große Auswahl (diverse Zubereitungsformen vom Hühnchen, Ente, Schwein, Rind, Fisch, Meeresfrüchte, letzteres wohl nur abends, wie es mit der Ente mittags aussieht weiß ich nicht) und Getränkepreise auch nicht zu teuer (0,4 Cola für 2,30€). Service ist super nett, aufmerksam aber nicht aufdringlich. Mit dem Kochen (der Hauptgerichte) wird erst begonnen, wenn die ersten Gäste reinkommen, so muss man sich zwar, wenn man früh dran ist, zunächst mit den Vorspeisen "begnügen", hat dann aber nach maximal 10 Minuten nach und nach total frisches Essen. Absolut empfehlenswert. (Eva)
  • Garnelen in der Pfanne nur abends, alles andere auch mittags. Wirklich sehr lecker. (Erich)
  • Heute dagewesen.Garnicht gut.Wenn man nix zu trinken bestellt,wird man sehr rüde auf eine angebliche Verzehrpflicht für Getränke hingewiesen.Dies ist aber auf den auf der Straße stehenden Plakaten nicht vermerkt.Der Hinweis darauf schmeckte dem kellner garnicht.Ich habe schon besser gegessen für weniger geld.Gebratenes Gemüse schwamm im Öl,war nicht besonders.Frühlingsrollen eindeutig fertigware aus der Tiefkühlung; Fisch nicht mundgerecht geschnitten.Normalerweise wird alles mundgerecht vorgeschnitten.Für Deutsche Kundschaft sicher akzeptabel,aber ich bin da anderes gewohnt.Der "obstsalat" ist so auch eine zumutung,riesen Stücke,kaum mit Stäbchen zu essen.Reisschüsseln recht klein,wobei zu vermuten ist,das diese für die suppe gedacht sind.Die suppe ist auch nicht so besonders.Desweiteren frage ich mich,was Pommes frittes und gebratene kartoffeln in einem Chinesischen Buffet zu suchen haben.Orginal ist das nicht.Soweit ich sehen konnte,wird die Suppe auch zuerst serviert,was so nicht korrekt ist.Alles in allem hatte ich das Restaurant besser in erinnerung.Ich werde da nicht mehr hingehen,der unfreundliche Kellner mit dem Getränk hat mir gereicht.Wenn man nichts trinken will,sollte das so akzeptiert werden und nicht per überrumplungstaktik versucht werden,seinen umsatz zu verbessern.In anderen Lokalen ist man nicht so aufdringlich in bezug auf die Getränke;Essen schmeckt mir auch besser.In anderen Lokalen mit all-you-can-eat werden benutzte Teller,die man zur Seite stellt,rasch abgeräumt.Das war hier nicht so.In diesem Punkt muß der betreiber noch einiges lernen und sich beim Wettbewerb mal eine fette scheibe abschneiden.(Lennard)

Finders BBQ

(seit August 2012: Neuenhofer Weg 3) Indoor Barbecue für 21,95€, Mittwoch bis Sonntag von 18:00 bis 24:00 Uhr.

  • Anmerkung: Ganz lecker, allerdings sind die Grills nicht sonderlich heiß -> Zeit mitbringen (Jan Berg)
  • Das mit dem Grill stimmt, der braucht lange bis er richtig heiss ist. Die Fleischauswahl war bei meinem Besuch durchschnittlich, kein exotisches (Känguruh, Lamm, Strauss oder so) mehr. Salate sind nur noch fertige Salate. (Helge Stasch)
  • Lohnt sich nicht wirklich, leider. (Erich)
  • viel zu überteuert, nur noch Fertigsalate und auch die Getränkepreise sind wahnwitzig (4,5€ für einen großen Softdrink)

Hongyunlai

(Gut-Dämme-Straße 10-12) Mongolisches, chinesisches und japanisches (Sushi) Buffet für 14,90€ (Mittagstisch für 8,90€)

  • Anmerkung: Beim mongolischen Buffet wird das Fleisch roh zusammengestellt und mit Beilage und Soße dem Koch gegeben, der die Mischung dann brät.
  • Anmerkung: Sehr groß und ungemütlich, große Auswahl aber der Geschmack ist Einheitsbrei (Manuela). Das mong. Buffet lohnt sich wirklich, beim Buffet herrscht tatsächlich Einheitsgeschmack. (Erich)

La Pampa

All you can Gamba für 20€(?)

  • Anmerkung: Empfehlenswert, höchstens manchmal etwas kalt (Jan Berg).
  • Versucht doch einmal beim Shrimps Allyoucaneat mehrmals Nachschub zu ordern ;) (Erich)
  • Umgezogen zum Kaiserplatz - sehr schönes neues Ambiente

NuCo

(Büchel 41) Nudeln, Pizza und Mexikanisch für 8,99€

  • Anmerkung: Reservierungsbedürftig (geht auch Online, bei 2 Personen meist auch so noch Platz). Für den Preis ok (Jan Berg)
  • Preis fürs AYCE wurde erhöht (siehe oben)! (Florian Neumann)
  • BIs die Speisen kommen ist man schnell satt. Kleine Teller und Platten. Ob es sich lohnt kommt auf den Esstyp an. (Alexander K.)

Ozaki

(Blondelstr. 11, Tel. 0241-95783506)

Aachens erstes All you can Eat-Restaurant für Sushi und japanische Speisen

"Bestellen Sie drei Stunden lang so viel Sie wollen und soviel Sie essen können."

  • Lunch:
    • täglich 12:00 - 17:00h, Küche bis 16:30h
    • Mo - Fr 11,90 € pro Person
    • Sa, So und Feiertags 13,90 € pro Person
  • Dinner:
    • täglich 17:00 - 23:00h, Küche bis 22:30h; Fr & Sa 17:00 - 24:00h, Küche bis 23:30h
    • Mo - Do 21,90 € pro Person
    • Fr - So und Feiertags 23,90 € pro Person

Kinder bis 5 Jahre kostenlos, Kinder bis 10 Jahre zahlen die Hälfte.

Pizza Hut

Pizza-Buffet für 6,99€

  • Man kann Stücke von Pizzen nehmen, die auf der Theke liegen und nachgefüllt werden (meist Margherita, Salami, noch was Vegetarisches und noch was Nicht-Vegetarisches); nix Exquisites, aber viel Pizza für relativ wenig Geld. Wenigesser sind mit was von der Karte wohl besser dran.
  • Das Pizza-Buffet ist nicht regelmäßig. Es ist immer sehr voll und es gibt immer Gedrängel und Stress am Buffet, da die dort anscheinend nicht mit der Pizza Produktoin nachkommen. So kann man mit Glück ein Stück ergattern und muss dann aber so lange warten, bis die neuen Pizzas fertig sind. Alles in allem eher nicht zu empfehlen oder nur wenn weniger Besucher da sind.
  • Ich glaube das gibt es nicht mehr! :(

Teuterhof Hütt'n

(Teuterhof 1a, Würselen) Mittwochs ab 18:00 Uhr Chickenwings/Spareribs für 9,50€; an Sonn- und Feiertagen Brunch für 8,88€

  • Anmerkung: Chickenwings und Spareribs empfehlenswert (Jan Berg)
  • Anmerkung: Chickenwing und Spareribs fand ich auch super, man wartet zwar nicht grade kurz, aber dafür gibt's lecker Fleisch und man kann beim Nachbestellen die Beilagen einfach weglassen. (Manuela)

Trong Dong

(Wirichsbongardstr. 12) Vietnamesisches & japanisches (Sushi) all-you-can-eat a la carte für 19,90€

  • War dort vor einiger Zeit mal essen. Gab zwar "All you can eat", aber nicht nach Karte. Man bekam die Sachen, durfte dabei nicht aussuchen. Auch nur Sushi war nicht möglich. Hat zwar gut geschmeckt, aber nicht unbedingt "AYCE a la carte" (Freestila)

Vielharmonie

(Pontstraße 101-105) Buffet für 5,50€, sonntags ab 18 Uhr Tapas-Buffet für 8,90€

  • Anmerkung: Bei meinem letzten Besuch waren die Tapas von mieser Qualität. (Jonas Lindert)
  • Kann mich nicht beschweren esse dort mindestens vier mal die woche. (Steve Stachowiak)
  • Essen zwar preiswert,aber immer das gleiche,selten abwechslung.So herausragend ist das ganze nicht,Im konvektomaten kann man auch besser kochen.Ich denke,für den preis könnte die gerichte auch rotieren,für vegetrarier ist nicht immer was dabei.Getränke sinde ich etwas gesalzen im preis,aber vermutlich muß der gastronom darüber das ganze wieder wett machen.(Lennard)

White House

(Pontstrasse 141-149) Buffet 4,90€, bis 18:00 Uhr

  • Das Buffet ist zwar etwas gemüselastig (=> gut für Klima & Cholesterin), die Fleischgerichte sind aber auch gut. Sehr faires Angebot um ohne Stress auch nachmittags noch freestyle zu futtern. (Marcel Partap)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki